Unsere Aktivitäten

Machen Sie mit.

Wie schafft man eine positive Atmosphäre im Quartier? Dafür gibt es sicher kein Patentrezept. Fest steht aber: Zu einer guten Nachbarschaft kann jeder etwas beitragen. Darum laden wir Sie herzlich ein, bei piano e.V. mitzumachen!

Wir engagieren uns in verschiedenen Projekten. Im Mittelpunkt stehen dabei die Stadtteiltreffpunkte. Sie sind jeden Tag geöffnet. Alle sind herzlich willkommen. Sie können dort zum Beispiel gemeinsam mittagessen.

In den Stadtteiltreffpunkten gibt es professionelle und ehrenamtliche Ansprechpartner. Die Nachbarschaftshelfer halten Kontakt zu den Menschen im Quartier. Sie haben ein offenes Ohr und bieten bei Bedarf konkrete Unterstützung an. Zum Beispiel, wenn jemand krank ist oder aus einem anderen Grund Hilfe braucht.

Wir möchten, dass die Menschen im Quartier trotz Alter, Krankheit oder Behinderung möglichst lange selbstbestimmt in ihrer eigenen Wohnung leben können. Deshalb arbeiten wir mit professionellen Pflegediensten. Im Rahmen des Projekts Leben im Quartier stehen die Fachkräfte vor Ort zur Verfügung und beraten Menschen, die Unterstützung oder Pflege brauchen.

Einen ganz konkreten Beitrag zur guten Atmosphäre im Quartier leisten die Nachbarschaftsvermittler. Sie helfen Nachbarn, ihre Streitigkeiten friedlich und nachhaltig beizulegen.

Unsere Stromsparberater sind speziell geschulte Nachbarschaftshelfer. Sie geben praktische Tipps zur Senkung der Energiekosten.

Sehr beliebt ist auch der ForstFeld Garten. Im gleichnamigen Stadtteil pflegen die Nachbarn gemeinsam eine 5.000 Quadratmeter große Fläche.